Über uns

picmargotMargot Pennington

* 1954 in Esslingen, klinische Dipl. Psychologin, Dipl. Soziologin, Autorin

In Stuttgart studierte ich Französisch, in München Psychologie und Soziologie. Weiterführende Studien erschlossen mir die Wege der Kognitiven- und Gesprächstherapie, der Systemischen Familientherapie, der Aufstellungsarbeit, der Primär- und Gestalttherapie, der Körper- und Gefühlsarbeit, der Transpersonalen Psychologie, des Schamanismus und verschiedene Formen der Meditation.

Mein ganzes Leben lang beschäftigen mich die existentiellen Fragen des Lebens: mögliche Qualitäten des Mensch-Seins, das Denken und Fühlen, Nähe und Einsamkeit, Dialogfähigkeit und Sprache, und das allgegenwärtige Thema des Sterbens. In meinen Büchern versuche ich diese wichtigen Aspekte unseres Mensch-Seins spürbar zu machen und Wege zur Heilung zu zeigen.
In meinem Alltag übe ich die Balance zwischen gerichtetem Handeln und meditativer Betrachtung.

In der Arbeit mit Menschen gilt meine Aufmerksamkeit der gezielten Verfeinerung der Innen- und Außenwahrnehmung, dem Transparent-Machen von Denk- und Fühlschablonen und letztlich dem Tanz des Bewußtseins an den Grenzen des Ich. Im Dialog tasten wir uns an das Wesentliche heran und suchen miteinander eine neue Perspektive, aus der heilsame Veränderung möglich wird.

Ich biete: professionelle Unterstützung und Begleitung bei persönlichen Klärungsprozessen, Lebens- und Sinnkrisen (auch für Paare), bei Ängsten, posttraumatischen Belastungsstörungen, bei Altlasten aus der Kindheit und zum Thema Tod und Abschied (Näheres hier). 
Ich bevorzuge Kurzzeitinterventionen und helfe dabei, die Voraussetzungen für Veränderung zu schaffen. Das Ziel ist immer ein erfülltes Leben.

Meinen Roman "Herbes Erwachen" finden Sie auf www.lenzwald.de. Leserrezensionen gibt es hier.
Mein neues Buch "Spurensuche" gibt es ebenfalls im Shop. Hier ist eine kleine Vorschau.

 

george 2013 07George Pennington

geboren 1947 in Washington D.C. (USA)
aufgewachsen in Frankreich und Österreich (1951 - 1966)
Studium in Heidelberg (Psychologie, Soziologie, 1966 - 1971))
Arbeit im Teppichhandel und als Fotograf (1972 - 76)
weitere Studien: Psychotherapie, Landwirtschaft (London 1973 - 77)
Diplom in Physikalischer Therapie, London 1975),
Diplom in Landwirtschaft (St. Albans, 1977)
Psycho- und physiotherapeutische Arbeit in Deutschland (1977 - 1984)
Schwerpunkt seit 1984: Trainings für Menschen in der Wirtschaft
Initiator eines Soft Skill Trainingsprogramms für Schüler (2004 -)
Vizepräsident der Dt. Gesellschaft für Humanistische Psychologie (1979 - 80)
Teaching Award in Gold beim ZfU International Business School (CH, 2002)
Outstanding Teaching Award beim ZfU International Business School (CH, 2011)

Nach 40 Jahren Erfahrung im Begleiten persönlicher Entwicklungsprozesse (Coaching) und Gruppen (Trainings)
habe ich den Soft Skills, d.h. den persönlichen und sozialen Kompetenzen als ganzheitlichem System
in der breiten Öffentlichkeit zu einiger Aufmerksamkeit und Anerkennung verholfen.
Meine 13-teilige TV-Serie "Bewusst Leben - Psychologie für den Alltag" (mit BR-alpha, 2005)
wird regelmäßig wiederholt und hat auf YouTube weit über eine Million Klicks angesammelt.
2014 veröffentlichte ich das gleichnamige Buch, in dem ich die Themen der TV-Serie (aber auch andere)
mit noch größerer Sorgfalt (und in einer Sprache, die jede/r versteht) erläutere und erkläre.
Meine Bücher und Vorträge sind alle auf www.lenzwald.de  erhältlich

  • Kleines Handbuch für Glasperlenspieler (5. Auflage,Lenzwald 2017)BL Cover
  • Die Tafeln von Chartres (7. Auflage, Patmos 2017)
  • Vom Schielen und Schauen (2. Auflage, Lenzwald 2016)
  • Das Taoistische Gebet (Kösel 1994)
  • Shadowrider - Field Notes of a Psychonaut (Engl., Lenzwald 2016)
  • Bewusst Leben - Psychologie für den Alltag (Lenzwald 2014)
  • Konflikt als Chance (Vortrag auf CD)
  • Endlich Stille im Kopf (Vortrag auf CD)
  • Bewusst Leben - Psychologie für den Alltag (13-teilige TV-Serie auf DVD)

Für Unternehmen biete ich In-House-Trainings an (und demnächst ein offenes Training an der dp-Akademie) an.
Meine Kurse am Benediktushof richten sich an Menschen, die bewusster und kompetenter leben wollen.

Über meine Arbeit:
Mein ganzes Leben lang war ich ein passionierter psychologischer Forscher. Ich habe einiges herausgefunden.
In meinen Kursen und Trainings unterrichte ich nur was sich in meinem eigenen Leben bewährt hat.
Ich vermittle weniger Tips und Tricks (Tools), sondern ziele auf eine echte erfahrungsbasierte persönliche
Weiterentwicklung, auf ein fundiertes Verständnis für psychologische und systemische Zusammenhänge.
Es ist das erklärte Ziel meiner Arbeit, einen Beitrag zu leisten zum mentalen, physischen und sozialen Wohlergehen
meiner Klienten. Und natürlich auch zu ihrem beruflichen und wirtschaftlichen Erfolg.
Letztlich geht es mir immer um die Frage: "Was macht ein erfülltes Leben aus?"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok