Pennington-Training

Persönlichkeitsentwicklung in Augsburg

P1010127.jpeg

Einzelarbeit mit Margot Pennington

Als klinische Psychologin bietet Margot ihre Hilfe 
in Form intensiver systemischer Kurzzeittherapie an.
Sie schreibt darüber:

 

Auflösung systemischer Lebensmuster

In meiner Arbeit mit Menschen geht es darum, seelische, emotionale und spirituelle
Verstrickungen und unbewusste Lebensmuster zu erkennen und aufzulösen.
Es ist mir ein Anliegen, den Menschen dabei zu helfen zu ihrem ureigenen,
angelegten Potenzial, in ihre Lebens- und Seelenkraft zurückzufinden
und zu einem eigenen, selbstbestimmten und erfüllten Leben.

Es geht darum das auszuheilen, was sich in Körper, Geist und Seele
im Laufe 
des Lebens angesammelt und verhärtet hat.

Dieser 5-tägige Prozess will einen Weg eröffnen, der in ca. 15-20 Stunden
intensiver Arbeit nachhaltig und heilsam wirken kann.

Dabei kommen, je nach Bedarf und Thematik, verschiedene Elemente zum Einsatz:
Gespräch, systemische Aufstellungsarbeit, Trauma-Arbeit, der Tod, Abschied,
das innere Kind, Meditation, Atemarbeit, Bilderleben, Gestalt, Körperarbeit uvm.

Immer aber geht es darum, die nötigen Öffnungen in der Seele herzustellen,
damit Einsicht, tiefes Verständnis und Heilung entstehen können.

 Meine beiden Bücher spiegeln einen solchen Prozess wider:
"Herbes Erwachen" (Roman) und "Spurensuche" (Essays).

Der erste Schritt ist ein Anruf bei mir: 0821/408 212 98

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok