Pennington-Training

Führungstraining

Vom Führungsstil zur Führungspersönlichkeit

Innere Grundlagen authentischer Führung

Authentisch führen kann nur ein Mensch, der mit sich selbst im Reinen ist. Die Grundlage dafür ist gutes Selbstmanagement: Nur wer sich selber gut zu führen versteht, kann auch andere - jenseits aller Führungstools und -stile - glaubwürdig führen.
Sorgfältig untersuchen wir, welche Soft Skills eine starke und authentische Führungspersönlichkeit ausmachen. Die Teilnehmer stellen dabei selber fest, was sie noch zu üben haben.
Wir arbeiten mit kognitiven Landkarten am Flipchart sowie mit kurzweiligen Übungen und Lernspielen, die Authentizität, Souveränität und Gelassenheit (ebenso wie ihre Hindernisse) praktisch erfahrbar machen. Niemand braucht etwas mitzuschreiben, statt gedruckter Unterlagen bekommt jeder Teilnehmer nach dem Seminar die Flips als JPGs.
Ziel des Seminars ist, den Teilnehmer Impulse zu geben, eine entspannte Souveränität zu entwickeln und ohne Anstrengung stark und authentisch zu führen.

Themenschwerpunkte

Die Wahrnehmung - aussen und innen
Die Haltung des Samurai - Gelassenheit auch bei hoher Komplexität
Der Wert des Innehaltens - Impulsivität kann Schaden anrichten
Der Umgang mit Territorien - Leben und leben lassen
Der Umgang mit Werten - Fluch und Segen des Perfektionismus
Der Umgang mit Konflikten - win/win ist machbar
Der Umgang mit Emotionen - den eigenen und fremden
Motivation kommt von innen - Fische wollen schwimmen, Vögel fliegen...
Sich Gehör/Respekt verschaffen - ein bewährtes Verfahren
Klar entscheiden - die Kosten/Nutzen-Rechnung
Gespräche führen - nichts dem Zufall überlassen
Teamgeist - Dein Erfolg ist auch mein Erfolg

Nutzen

Sie erschliessen sich die Quellen natürlicher Autorität
Sie lernen einen einfachen Zugang zu innerer Ruhe und Gelassenheit kennen
Sie üben sich darin, auch unter hohem Druck klar zu denken und souverän zu handeln
Sie lernen, viele Konflikte gar nicht erst entstehen zu lassen
Sie schaffen Voraussetzungen für authentische Wertschätzung seitens Ihrer Mitarbeiter

Training: 2 - 3 Tage
Impulsvortrag: 1 - 2 Stunden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok