Biographie

picgeorgeGeorge Pennington

geboren 1947 in Washington D.C. (USA)
aufgewachsen in Frankreich und Österreich (1951 - 1966)
Studium in Heidelberg (Psychologie, Soziologie, 1966 - 1971))
Arbeit im Teppichhandel und als Fotograf (1972 - 76)
weitere Studien: Psychotherapie, Massage, Landwirtschaft (London 1973 - 77)
Diplom in Physikalischer Therapie, London 1975)
Diplom in Landwirtschaft (St. Albans, 1977)
Psycho- und physiotherapeutische Arbeit in Deutschland (1977 - 1983)
Schwerpunkt seit 1984: Trainings für die Wirtschaft
Initiator eines Trainingsprogramms für Schüler (2004 -)
TV-Serie 2005: Bewusst Leben - Psychologie für den Alltag

Vizepräsident der Dt. Gesellschaft für Humanistische Psychologie (1979 - 80)
2002: Teaching Award in Gold (5 x Seminar-Note 1,2), ZfU, CH
Lehrstuhl für persönliche und soziale Kompetenz ("Soft-Skills") am ZfU
Akkreditierung durch die EU-Kommission (Brüssel, 2003)
2011: Outstanding Teaching Award (5 x Seminar-Note 1,0), ZfU, CH
6 Bücher, zahlreiche Artikel über Wahrnehmung und Bewusstsein

Kernkompetenzen: Soft-Skills; Konflikt- und Stresshandhabung, Kommunikation,
Teambuilding, Mentales Multitasking, Coaching für Individuen, Paare und Gruppen
Alle Angebote dreisprachig: deutsch, englisch, französisch

Über meine Arbeit:
Mein ganzes Leben lang war ich ein passionierter psychologischer Forscher.
In meinen Trainings unterrichte ich nur was sich in meinem eigenen Leben bewährt hat.
Die Trainings vermitteln weniger Tips und Tricks (Tools), sondern zielen auf
eine echte persönliche Weiterentwicklung auf der Basis eines fundierten
Verständnisses für psychologische und systemische Zusammenhänge.
Es ist ein erklärtes Ziel meiner Arbeit, einen Beitrag zu leisten
zur physischen und mentalen Wohlergehen meiner Klienten.
Und natürlich auch zu ihrem wirtschaftlichen Erfolg.

Artikel der Passauer Neue Presse über G.P. (Sommer 2009)

Soft Skills - ausführlich

Was sind „Soft Skills“?

Artikel aus "Global Focus" Okt.13 (Englisch)

Jeder Mensch hat eine Sehnsucht danach, sich selbst zu begreifen. Die Kenntnis unserer selbst ist die Grundlage unserer Lebenstüchtigkeit. Wenn ich weiss, dass ich nur 50 Sekunden ohne Luft auskomme, werde ich längere Tauchgänge vermeiden. Wenn ich weiss, dass ich Laktose nicht vertrage, dann ist mir auch klar, dass Milkshakes nicht mein Ding sein können. Und wenn ich mich selber gut genug kenne, kann ich auch mein Sozialverhalten so gestalten, dass ich mich damit wohl fühle. Selbst- und Sozialkompetenz sind die wichtigen Bestandteile unserer allgemeinen Lebenstüchtigkeit.

Platon betrachtete diese Lebenstüchtigkeit als eine Form der Weisheit, die er phronesis nannte, was in der Regel als „praktische Intelligenz“ übersetzt wird. Die Anwendung dieser praktischen Intelligenz führt, so sagten Platon und Aristoteles übereinstimmend , zur eudaimonia (wörtlich: zu guten Dämonen, good spirits) zu Wohlergehen.

Platon‘s phronesis findet sich in dem wieder, was wir heute als Soft Skills bezeichnen, in den persönlichen und sozialen Kompetenzen. Die Aufteilung in „persönlich“ und „sozial“ ist eine künstliche: alle Soft Skills sind Teile der persönlichen bzw. Selbstkompetenz, d.h. der Fähigkeit, sich selber adäquat (d.h. sich selber und der gegebenen Situation gemäß) zu handhaben.

Einen Überblick über den Lebensbereich, in dem die Selbstkompetenz zum Tragen kommt, gibt folgende Zeichnung.

uebersicht soft skillsWie alle anderen dynamischen Systeme auch hat ein Mensch drei funktionale Ebenen:

  1. eine Inputebene, bei der etwas in das System hereinkommt,
  2. eine Ebene, auf der innere Prozesse stattfinden, und
  3. eine Outputebene, auf der ein Mensch seinerseits Ausdruck findet.

(Andere Inputs wie Stoffwechsel, Flüssigkeits- und Wärmehaushalt etc. gehören natürlich auch dazu, werden hier aber im Rahmen der Soft Skills vernachlässigt.)

Unsere Wahrnehmung ist das Organ, mit dem wir Umweltreize aufnehmen, auch, aber nicht nur, soziale. Sie ist der Generalschlüssel zur Selbstkompetenz, weil sie nicht nur unsere wichtigste Schnittstelle zur Aussenwelt und zu unseren Mitmenschen ist, sondern (als Innenwahrnehmung) auch das Instrument unserer konstruktiven Selbstreflektion.

Die inneren Prozesse, die wir zu verwalten haben, können mental, emotional oder auch körperlicher Natur sein. Meist hängen die drei Bereiche (mental, emotional und körperlich) eng zusammen, ja bedingen einander sogar. Gemeinsam beinhalten Sie das Bewusstsein der eigenen Stärken und Schwächen, Zu- und Abneigungen, Werte und Ziele, also der Kräfte, die einem Individuum von innen her seine Richtung im Leben vorgeben. Auch die Verwaltung der mentalen und emotionalen Prozesse, das Abwägen zwischen Alternativen und das Entscheiden finden auf dieser Ebene statt. In Hinblick auf ein möglichst bewusstes, selbstbestimmtes und erfülltes Leben sollten diese inneren Prozesse so bewusst und so kompetent wie nur möglich verwaltet werden.

Der Ausdruck (Output-Ebene) schliesslich ist unsere zweite Schnittstelle zur Aussenwelt. Unser Ausdruck sollte seine Validität aus der bewussten und kompetenten Handhabung der ersten beiden Bereiche (Wahrnehmung und innere Prozesse) erhalten, und nicht aus vorgegebenen Werten und äusserlichen Verhaltensschablonen. Deshalb geht es bei den Soft Skills weniger um das Inhaltliche, das WAS, als vielmehr um das Know-how im Umgang mit sich selber, um das WIE. Wer aus sich selber heraus agiert und interagiert, wird im Ausdruck authentischer und stärker in Erscheinung treten, als einer, der nur tools anwendet oder Verhaltensregeln befolgt.

Das Thema Selbstkompetenz sollte eigentlich einen vorrangigen Platz in den Lehrplänen unserer Schulen und Hochschulen haben, zumal Unternehmer eine gewisse Vorbildung darin bei Berufsanfängern einfordern. Das ist jedoch (noch) nicht der Fall. Unternehmen, die persönliche und zwischenmenschliche Reibungsverluste in ihrem Betrieb minimieren wollen, sind somit gezwungen, ihren Mitarbeitern das Fehlende im Rahmen der innerbetrieblichen Weiterbildung nachzureichen.

Ich arbeite hauptsächlich in diesem Bereich. Mein Anliegen ist es die Grundlagen der Selbstkompetenz (die ich lebenslang erforscht habe) bekannt zu machen. So produzierte ich mit BR-alpha 2005 eine 13-teilige TV-Serie mit dem Titel „Bewusst Leben - Psychologie für den Alltag“. Im April 2013 hielt ich am Schengen-Lyzeum den Vortrag „Soft Skills - Möglichkeiten der Schule“. Mein Handbuch der Selbstkompetenz „Bewusst Leben - Psychologie für den Alltag “ ist im Juli 2014 erschienen. Es ist in unserem Shop erhältlich. Eine Rezension finden Sie hier

George Pennington, 02.12.2015

Referenzen

George Pennington ist zweifacher Preisträger der ZfU-International Business School (Thalwil, CH)

    Teaching Award in Gold (2002: 5 x nacheinander Teilnehmernotenschnitt 1,2)
    Outstanding Teaching Award (2011: 5 x nacheinander Teilnehmernotenschnitt 1,0)

 Zufriedene Seminarteilnehmer und Coaching-Klienten finden Sie in folgenden Unternehmen...
   
(halbfett: in-house, Zum Teil über Jahre)

4B Fenster AG
aarREHA Schinznach/CH
Actelion Pharmaceuticals Ltdaz_logo_weiss
Adidas AG
Advanced Micro Technology AG

Aesculap AG & Co. KG
Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH
Allianz Versicherungen
Aluminium Norf Gmb

Alcatel Schweiz AGSAPLogo
ALSCO Berufskleidungs-Service Gmb
H
ALSTOM (Switzerland) Ltd
Amt für Justizvollzug CH
AO Foundation
AOK
corporateBrochureAral AG
ARFA Röhrenwerke AG
artfleur GmbH
Arthur D. Little AG
ASB-Air Ltd.
Atel Netz AG
Aventis Pharma Deutschland GmbH
AWD GmbH
AWK Group AG
Bankhaus Krentschker
BASF Aktiengesellschaft
BASF Coatings AGlogo_deutschepostBasler Versicherungen
Baxter Deutschland GmbH
BAYER AG
Berufsfortbildungswerk GmbH
BHF Bank
Bio Screen EVDMC GmbH
Bison Systems AGlogo-slogan
BKK-VBU
BKW FMB Energie AG
BMW AG
boco GmbH & Co.

Boehringer Ingelheim GmbH
Robert Bosch GmbH
 

Boston Scientific AG
Bremer Gebäude Management GmbH
E. Breuninger GmbH & Co.
Bundesamt für Informatik und Telekommunikation BIT
Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbHid_moduls
Canton du Valais (CH)

Casasana Bäderbetriebe GmbHCHEP Deutschland GmbH
Cisco Systems International
CML Handling Technology S.p.a.

C. Nicolai Sanitätshäuser u. Werkstätten GmbH
Commerzbank
Compass Group (Schweiz) AG
Compass Yachtzubehör AG 
ComteamCredit Suisse
Crucell Berna Biotech Ltd
bi_logo_gross
CSG Computer Service GmbH (IBM)

Curtiss Wright Antriebstechnik GmbH
DaimlerChrysler AG
Daniel Swarowski Corporation AG
DB Cargo AG
DB Dialog Telefonservice GmbH
debis Systemhaus Industrie GmbHDegussa AG

Delkeskamp Verpackungswerke GmbH
De Te Mobil GmbH
Deutsche Lufthansa AGDeutsche Post
DG Bank (DZ Bank)

DHL Vertriebs GmbH & Co. OHG
Dr. Schär AG
DSF Deutsche Flugsicherung GmbH
Durena AG
EADS Airbus GmbH
ELG Gmbh
F. + H. Engel AG

EMH Schweizerischer Ärzteberlag AG
E.ON  AG
Edelweiss Air AG
Elliott Turbomachinery SA
Bild1Endress+Hauser Consult AG
Erdgas Zürich AG

ERNI Consulting AG
ERSTE BANK der Österreichischen Sparkassen AG
ETH Immobilien

Euler Hermes Switzerland
FMTG - Falkensteiner Michaeler Tourism Group AG
Feldschlösschen Getränke AG
Fella Werke GmbH

Fleurop-Interflora (Schweiz) AG
Forschungsförderungsfonds für die gewerbliche Wirtschaftlogo_ibs
Fraisa SA

Frankona Rückversicherungs-AG
FRANZ KESSLER GmbH
Fruitarom Switzerland Ltd.

Fujitsu Siemens Computers GmbH
Gruber Innenausbau-Holzbau GmbH
GAD Gesellschaft für automatische Datenverarbeitung eG
Galderma Laboratorium GmbH
GEBERIT AG
Georg Utz AG Kunststofftechnik
GHA Glashandel Alpnach AG
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co KGPostfinance
GLB Leasing GmbH

Grünenthal GmbH
handy.de Vertriebs GmbH
HASPA Finanzholding
Helsana Versicherungen AG
Henkel Austria
wackerHenri Grandjean Industrievertretungen AG

Hermes Süssstoff AG
Hermes Kreditversicherungs AG
Herrenknecht Tunnelling Systems AG
Hettich Management Service GmbH
Hilti Power Tools
F. Hoffmann-La Roche AG
HTZ gemeinnützige AG

Huber+Suhner AG
Hugo Boss
IMG Information Management GmbH
messagelockupInnova Versicherungen
IWC CO. Schaffhausen
ITS Reisen
Jannsen-Cilag AG
Johnson & Johnson AG Medical
Julius Baer Gruppe

JUST International AG 
Johannes Gutenberg-Universität Mainzzvv-de
Kaiserdon Brauerei Bamberg

KBC Bank Deutschland AG
KESS GmbH Kreative Energietechnik KfW Bankengruppe
Kirschbaum Executive Services AG
Klingenburg GmbH

KWS Lochow GmbH
Landeskliniken Salzburg
Lear Corporation GmbH & Co. KG

LGT Capital Management Ltd.netzsch_logo
Lohmann Animal Health GmbH & Co. KG
Lucent Technologies Network Systems GmbH

Maerz Ofenbau AG
Mannesmann (ZF) Sachs AG
Mann und Hummel Group
Medela AG
Media-Saturn Holding GmbHspark.logo
Merzedes Benz, Daimler AG
mht recycling sa

MIB AG
Microsoft Schweiz GmbH
Mikron GmbH Rottweil
Musik Hug AG, Bülachlogo_neu
NETZSCH Mohnopumpen GmbH
Nikon AG

Novartis Animal Health Inc.
Nordostschweizerische Kraftwerke AG
O2 (Germany) Gmbh & Co. OHG
Österreichische Sparkassenakademie
ÖRAG RechtsschutzVKB

ODU Steckverbindungssysteme Gmb
Oracle Software (Schweiz) GmbH
Orell Füssli Wirtschaftsinformationen AG
PAX Schweizerische Lebensversicherungs-Gesellschaft
Pfizer Pharma GmbH
Philip Morris S.A.
Philips Semiconductors
Plastal GmbH
PLUS Wagenhandelsgesellschaft mbH
Poly-clip System GmbH & Co.KG
Postfinance (CH
)
CiscoPricewaterhouseCoopers AG

Process Partner AG
ProMente (Linz)
Raiffeisenverband Südtirol

RBA-Service
RBJ Invest AG
Real Invest
Regio Energie SolothurnJJ
Rhätische Bahn AG
Ricola AG
Rittal AG
River Advice LtdEndress
RS Components GmbH
RTR-Radiotelevision Svizra Rumantscha
RWE Power AG
Salzburg Management GmbH
SAP Deutschland AG & Co.KG
SAP (Schweiz) AG

SAP USA
Bank Sarasin & Co Ltd.
SAS Institute GmbH
SBB AG
Schimmack & PartnerakaLogoRebrush
Schülke & Mayr GmbH

SCHWARZ BIOSCIENCES GmbH
Schwarz Pharma USA
Seier GmbH

SERIMO Immobiliendienste AG
Siemens AG
Siemens Switzerland Ltd.
SITC Swiss Insurance Training Centre
skyguide Schweizerische AG für zivile und militärische Flugsicherung
Schweizerische Bundesbahnen SBB
Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft SRG SSR
Sika Schweiz AG
Siltronic AG
Simon Hegele GmbH

Sozialversicherungsanstalt BL/CH
Stadtwerke Hannover AG
STI Lauterbach Verpackung GmbH
Strauss Innovation GmbH & Co. KG
Strellson AG - Holy Fashion Group
Sulzer Pumps Ltd.
Sunrise TDC Switzerland AG
SUVA Schweizerische Unfallversicherungsanstalt
SV Holding AG
Swisscom Mobile Ltd/AG
Swisscom Directories AG
Swiss International Airlines Ltd.
swiss regio bank
Swiss Reinsurance Company (Swiss Re)
SWITCH The Swiss Education and Research Network
Syseca Gesellschaft für Unternehmensberatung
T-Data Gesellschaft für Datenkommunikation mbH
Thomson Broadcast AG
Tooltechnik Systems AG
Trafigura Beheer BV
Tschibo GmbH

TUI Deutschland GmbH
UBS AG
UNION Asset Management Holding AG
Union IT Services, Frankfurt/Main
Universität Innsbruck, Institut für Erziehungswissenschaften
Universität St. Gallen

VDE e.V.
Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden Würtemberg e.V.
Versicherungskammer Bayern
Visana Services AG, Bern

Vodafone D2 GmbH
Voith AG
Volksbank Friedrichshafen eG

Vorwerk International Mittelsten Scheid & Co.
VTG Schweiz AG
Wacker Chemie AG
Wahl GmbH

Waters AG
Webasto AG
Weidenhammer Packaging GmbH & Co KG
Weita AG
WEKA Business Media AG
Westdeutsche Landesbank Girozentrale
Wernli AG
Wincor-Nixdorf AG
Würth Finance Int. B.V.
ZEKA Aargau
ZENIT GmbH
ZMP Zentralschweizer Milchproduzenten
ZFU International Business School
Zöllner & Fröhlich Unternehmensberatungs GmbH

Zürcher Kantonalbank
Zürcher Verkehrsverbund
Zürich Suisse 

Impressum

Informationspflicht lt. §5 Abs.1 E-Commerce-Gesetz

Unternehmenswortlaut und Anschrift:

Pennington Soft Skills

Inhaber: George Pennington

Am Pfannenstiel 16
86153 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821-40821298 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 131109506

Verantwortlich gemäß § 55 RStV:
George Pennington
Am Pfannenstiel 16
86153 Augsburg

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.


Impressum erstellt mit dem Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte.

Disclaimer (Haftungsausschluß):

Trotz höchster Sorgfalt bei der Auswahl und Darbietung kann für dennoch
enthaltene Fehler keine wie auch immer geartete Haftung übernommen werden.

Für die Inhalte aller Links, die zu Seiten außerhalb von www.kapazunda.com
führen, wird keine Haftung übernommen und für die dort enthaltenen
Informationen ist der jeweilige Diensteanbieter verantwortlich.

Wichtiger Hinweis zu allen Links

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - „Haftung für Links“ hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. „Hiermit distanziert sich der Betreiber dieser Linkempfehlungen ausdrücklich von allen Inhalten aller auf dieser Homepage gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links.“

Für den Fall, dass auf dieser Webseite möglicherweise Schutzrechte verletzt werden, d. h. gegen fremde Marken- oder Urheberrechte verstoßen wird, werden Sie gebeten, dies mir umgehend per E-Mail mitzuteilen. Es wird dann sofort die beanstandete Passage gelöscht oder abgeändert werden. Eine anwaltliche Abmahnung zur Beanstandung der Schutzrechtsverletzung ist nicht notwendig und die damit verbundenen Kosten werden von mir nicht erstattet. Auf Grund der zuvor gemachten Zusage besteht keine Veranlassung, mit Hilfe eines Anwalts die Verletzung fremder Rechte zu rügen. Es fehlt an einem entsprechenden Rechtsschutzbedürfnis. Sollte dennoch ohne vorherige Kontaktaufnahme eine anwaltliche Abmahnung erfolgen, haben Sie die damit verbundenen Kosten allein zu tragen. Ich bitte um Beachtung. Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

© Copyrights:

Diese Website (Text und Bild) ist geistiges Eigentum von George Pennington. Die angeführten Marken und Logos sind Eigentum der jeweiligen Markeninhaber.

Reproduktion und sonstige Weiternutzung von Texten und Bildern ungeachtet des Mediums sind, wenn nicht anders angegeben, ohne ausdrückliche Genehmigung nicht gestattet.

Über uns

picmargotMargot Pennington

* 1954 in Esslingen, klinische Dipl. Psychologin, Dipl. Soziologin, Autorin

In Stuttgart studierte ich Französisch, in München Psychologie und Soziologie. Weiterführende Studien erschlossen mir die Wege der Kognitiven- und Gesprächstherapie, der Systemischen Familientherapie, der Aufstellungsarbeit, der Primär- und Gestalttherapie, der Körper- und Gefühlsarbeit, der Transpersonalen Psychologie, des Schamanismus und verschiedene Formen der Meditation.

Mein ganzes Leben lang beschäftigen mich die existentiellen Fragen des Lebens: mögliche Qualitäten des Mensch-Seins, das Denken und Fühlen, Nähe und Einsamkeit, Dialogfähigkeit und Sprache, und das allgegenwärtige Thema des Sterbens. In meinen Büchern versuche ich diese wichtigen Aspekte unseres Mensch-Seins spürbar zu machen und Wege zur Heilung zu zeigen.
In meinem Alltag übe ich die Balance zwischen gerichtetem Handeln und meditativer Betrachtung.

In der Arbeit mit Menschen gilt meine Aufmerksamkeit der gezielten Verfeinerung der Innen- und Außenwahrnehmung, dem Transparent-Machen von Denk- und Fühlschablonen und letztlich dem Tanz des Bewußtseins an den Grenzen des Ich. Im Dialog tasten wir uns an das Wesentliche heran und suchen miteinander eine neue Perspektive, aus der heilsame Veränderung möglich wird.

Ich biete: professionelle Unterstützung und Begleitung bei persönlichen Klärungsprozessen, Lebens- und Sinnkrisen (auch für Paare), bei Ängsten, posttraumatischen Belastungsstörungen, bei Altlasten aus der Kindheit und zum Thema Tod und Abschied (Näheres hier). 
Ich bevorzuge Kurzzeitinterventionen und helfe dabei, die Voraussetzungen für Veränderung zu schaffen. Das Ziel ist immer ein erfülltes Leben.

Meinen Roman "Herbes Erwachen" finden Sie auf www.lenzwald.de. Leserrezensionen gibt es hier.
Mein neues Buch "Spurensuche" gibt es ebenfalls im Shop. Hier ist eine kleine Vorschau.

 

george 2013 07George Pennington

geboren 1947 in Washington D.C. (USA)
aufgewachsen in Frankreich und Österreich (1951 - 1966)
Studium in Heidelberg (Psychologie, Soziologie, 1966 - 1971))
Arbeit im Teppichhandel und als Fotograf (1972 - 76)
weitere Studien: Psychotherapie, Landwirtschaft (London 1973 - 77)
Diplom in Physikalischer Therapie, London 1975),
Diplom in Landwirtschaft (St. Albans, 1977)
Psycho- und physiotherapeutische Arbeit in Deutschland (1977 - 1984)
Schwerpunkt seit 1984: Trainings für Menschen in der Wirtschaft
Initiator eines Soft Skill Trainingsprogramms für Schüler (2004 -)
Vizepräsident der Dt. Gesellschaft für Humanistische Psychologie (1979 - 80)
Teaching Award in Gold beim ZfU International Business School (CH, 2002)
Outstanding Teaching Award beim ZfU International Business School (CH, 2011)

Nach 40 Jahren Erfahrung im Begleiten persönlicher Entwicklungsprozesse (Coaching) und Gruppen (Trainings)
habe ich den Soft Skills, d.h. den persönlichen und sozialen Kompetenzen als ganzheitlichem System
in der breiten Öffentlichkeit zu einiger Aufmerksamkeit und Anerkennung verholfen.
Meine 13-teilige TV-Serie "Bewusst Leben - Psychologie für den Alltag" (mit BR-alpha, 2005)
wird regelmäßig wiederholt und hat auf YouTube weit über eine Million Klicks angesammelt.
2014 veröffentlichte ich das gleichnamige Buch, in dem ich die Themen der TV-Serie (aber auch andere)
mit noch größerer Sorgfalt (und in einer Sprache, die jede/r versteht) erläutere und erkläre.
Meine Bücher und Vorträge sind alle auf www.lenzwald.de  erhältlich

  • Kleines Handbuch für Glasperlenspieler (5. Auflage,Lenzwald 2017)BL Cover
  • Die Tafeln von Chartres (7. Auflage, Patmos 2017)
  • Vom Schielen und Schauen (2. Auflage, Lenzwald 2016)
  • Das Taoistische Gebet (Kösel 1994)
  • Shadowrider - Field Notes of a Psychonaut (Engl., Lenzwald 2016)
  • Bewusst Leben - Psychologie für den Alltag (Lenzwald 2014)
  • Konflikt als Chance (Vortrag auf CD)
  • Endlich Stille im Kopf (Vortrag auf CD)
  • Bewusst Leben - Psychologie für den Alltag (13-teilige TV-Serie auf DVD)

Für Unternehmen biete ich In-House-Trainings an (und demnächst ein offenes Training an der dp-Akademie) an.
Meine Kurse am Benediktushof enden sich an Menschen, die bewusst und eigenverantwortlich leben wollen.
Sie drehen sich in erster Linie um Selbstkompetenz, Achtsamkeit und Meditation.
Seit 2017 halte ich immer mehr Vorträge in Augsburg (an Schulen, in der Stadtbücherei, auch ein Seminar im Rahmen der Hanns-Seidel Stiftung), um den persönlichen und sozialen Kompetenzen einen festen Platz in der öffentlichen Aufmerksamkeit, speziell aber an unseren Schulen zu verschaffen.

Über meine Arbeit:
Mein ganzes Leben lang war ich ein passionierter psychologischer Forscher. Ich habe einiges herausgefunden.
In meinen Kursen und Trainings unterrichte ich nur was sich in meinem eigenen Leben bewährt hat.
Ich vermittle weniger Tips und Tricks (Tools), sondern ziele auf eine echte erfahrungsbasierte persönliche Weiterentwicklung, auf ein fundiertes Verständnis für psychologische und systemische Zusammenhänge.
Es ist das erklärte Ziel meiner Arbeit, einen Beitrag zu leisten zum mentalen, physischen und sozialen Wohlergehen meiner Klienten. Und natürlich auch zu ihrem beruflichen und wirtschaftlichen Erfolg.
Letztlich geht es mir immer um die Frage: "Was macht ein erfülltes Leben aus?"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok