Praktisches Lebens-Know-How: Damit meine ich die persönlichen und sozialen Kompetenzen, Selbstkompetenz bzw. Soft Skills.
Ich habe dieses Gebiet über 40 Jahre lang erforscht, systematisiert und didaktisch aufbereitet. Es war mein Lebensthema.

2005 produzierte ich darüber eine 13-teilige TV-Serie mit BR-alpha mit dem Namen: "Bewusst Leben - Psychologie für den Alltag".
Die Themen der 13 Sendungen waren wir folgt:

  1. Wie funktioniert Mensch-Sein?
  2. Die Wahrnehmung
  3. Das Innehalten - Gewahr-Werden
  4. Das Unbewusste - Kreative Möglichkeiten
  5. Das Unbewusste - Altlasten
  6. Was sind Emotionen?
  7. Unser Umgang mit Emotionen
  8. Innere Ökologie - Gesunder Umgang mit Idealen
  9. Drei Arten von Motivation
  10. Körperliches Wohl-Sein als Innere Mitte
  11. Drei Alternativen im Umgang mit unserem Umfeld
  12. Gespräch - Verwaltung des Inneren Raums
  13. Unser Umgang mit Anderen

Die Original-DVD ist auf www.lenzwald.de erhältlich.

2014 veröffentlichte ich das gleichnamige Handbuch zu diesem Thema: Bewusst Leben - Psychologie für den Alltag (2. überarb. Auflage, Lenzwald 2017).
Das Inhaltsverzeichnis des Buches ist viel ausführlicher, als es beim Fernsehen möglich war und gibt einen Überblick über die Fülle der Themen, die zum praktischen Lebens-Know-How gehören.

Lebens-Know-How für die Jugend
Diese Themen stehen bisher nicht auf dem Lehrplan unserer Schulen. Aber genau dort gehören sie hin!

Ein Kommentar vieler erwachsener Zuhörer: "Hätte ich das alles mit 16 gewusst, wären mir eine Menge Schwierigkeiten erspart geblieben."
Deswegen ist es mir ein Anliegen, dazu beizutragen, dass das Thema "Selbstkompetenz" ganz selbstverständlich(!) in unsere Lehrpläne kommt.
Es gibt viele engagierte Lehrer/innen, die mit Begeisterung und Überzeugung versuchen, dieses Defizit so gut sie können auszugleichen. 
Manche setzen meine TV-Videos im Unterricht ein. Manche arbeiten mit meinem Buch.
Engagierte Lehrer, die sich in diesem Bereich weiterbilden wollen, sollen sich bitte mit mir in Verbindung setzenWeitere Infos hier.
(Nach Jahren der Bemühung war es mir endlich gelungen, mit Unterstützung der Hanns-Seidel-Stiftung im Mai 2020 ein Seminar mit Lehrern zu planen.

Coronabedingt musste es ausfallen. Ich hoffe, dass es dennoch zustande kommt, vielleicht als Online-Veranstaltung. Interessenten: bitte melden.)

Alle anderen (nicht-Lehrer) bitte ich, die verfügbaren Informationen (Bücher, Videos) zu nutzen. Man kann damit sehr gut arbeiten und üben.
Es ist ungewiss, wann ich wieder Live-Kurse anbieten kann.