Seelenheilung

Systemische Heilprozesse

Das Leben mit seinen vielen prägenden Ereignissen hinterlässt dauerhafte Spuren in Körper, Geist und Seele. 
Unbewältigte bzw. unerlöste Ereignisse aus frühen Lebensjahren (Trauma, Schockzustände,Tod-Begegnungen,
seelische Abgründe, das verletzte innere Kind, unbewusste, toxische,
auch systemisch vererbte Lebensmuster,
Seelenverlust usw.) werden im Laufe eines Lebens immer wieder zum Thema. 

In Altlasten bleiben Teile unserer Lebensenergie dauerhaft gebunden und fehlen uns als Kraft-Ressource im Alltag.
Das kann unsere weitere Entwicklung behindern und viele persönliche und soziale Kollateralschäden verursachen.

Dieser 5-tägige Prozess öffnet einen Weg, der in ca.15-20 Stunden intensiver Arbeit nachhaltig heilsam wirken kann.
Es geht darum, innere Hindernisse zu befrieden, alte Wunden zu heilen und sie in Quellen der Kraft zu verwandeln.
Die dadurch frei werdende Energie öffnet den Weg zu einem bewussten, eigenverantwortlichen und erfüllten Leben.
Dabei kommen, je nach Bedarf und Thematik, verschiedene Elemente zum Einsatz:
     Gespräch, Atemarbeit, systemische Aufstellung, Trauma-Arbeit, der Tod, Abschied, das innere Kind, Meditation,
     Schamanismus und Seelenrückholung, Schmerz- und Heilbild-Erleben, Gestalt, Körper- und Gefühlsarbeit uvm.

Wesentlich ist es, Offenheit in der Seele herzustellen, die Einsicht, tiefes Verständnis und Heilung bringt.

Meine Arbeit

In meiner Arbeit mit Menschen geht es mir darum:

 seelische, emotionale und spirituelle Verstrickungen und unbewusste
       systemische Lebensmuster 
zu erkennen und aufzulösen;

•  das auszuheilen, was sich in Körper, Geist und Seele im Laufe des Lebens angesammelt und verhärtet hat,
•  die für diesen heilsamen Prozess nötige Öffnung der Seele herzustellen.

Margot_SW.png

Margot Pennington

Klinische Dipl. Psychologin, Dipl. Soziologin
Systemische Traumatherapeutin
Intensive Systemische Kurzzeittherapie

Augsburg
Tel.: 0821 408 212 98

Bücher/Videos


Die meisten Früchte unseres Forschens und LernensBL Cover haben wir in Büchern oder Videos veröffentlicht.
Alle Buchtitel von George und Margot sind online im Lenzwald Buch- und Medienverlag erhältlich: www.lenzwald.de
Alle Videos sind (gratis) auf Youtube verfügbar (siehe Link ganz unten).
Einen einführenden Artikel über die "Soft Skills" gibt es HIER.
Und HIER ist ein Link zu George's "Global Focus"-Artikel über die Soft Skills (englisch) 

George Pennington, Bewusst Leben - Psychologie für den Alltag (2. überarbeitete Auflage, Lenzwald 2017)

„Das Standardwerk zum Thema Lebensführung“ (Manager Zeitung, Zürich)
Wie gehe ich auf gute Weise mit mir und mit anderen Menschen um?
Das Kompendium der persönlichen und sozialen Kompetenzen: The Know-How of Living
Tafeln_Cover.jpgtafeln fein

George Pennington, Die Tafeln von Chartres (Patmos Verlag, 8. Aufl. 2018) - Siehe auch hier.

Das Handbuch zur Meditation mit den Tafeln von Chartres, einer starken visuellen Meditationstechnik,
die von französischen Roma im Geheimen von Generation zu Generation überliefert wurde.


Die Tafeln von Chartres, Meditationsvorlage, DIN A4, mit praktischen Infos - Siehe auch hier.


George Pennington, Kleines Handbuch für Glasperlenspieler
(Neuauflage Lenzwald 2017)Glasperlenspieler Cover

Eine praktische Seh- und Bewusstseinsschule, die den Leser in einer Reihe praktischer Übungen
zu einer Fülle faszinierender Erlebnisse und Einsichten führt. 
Mit dieser Neuauflage hebt der Verlag einen lange verschollenen Schatz.
Diese Übungen sind die visuelle Grundlage für die Meditation mit den Tafeln von Chartres.
 

George Pennington, Vom Schielen und Schauen (3. unveränderte Auflage, Lenzwald 2016)Schielen und Schauen Cover

Das Selbsthilfe- und Übungsbuch für Fehlsichtig


George Pennington, Shadowrider - Field Notes of a Psychonaut (Lenzwald 2013)

Spannender Bericht über meine Forschungen und Erfahrungen in den Bereichen Körper, Geist und Seele.
Darin geht es auch um die dunkleren Seiten, die jedes Leben mit sich bringt (shadows), und um die Quellen,sr frontcover kl
aus denen Heilung kommen kann: Therapie, Meditation, Begegnungen u.ä.. (Englisch

 

George Pennington, Das Taoistische Gebet (Kösel 1995)

Eine wunderschöne Tai-Chi-ähnliche, aber sehr viel einfachere Körper-Geist-Übung für den Alltag.
12 Formen (Bewegungen von Geist und Körper), die zusammen eine ganze Kosmologie bilden.
Gut beschrieben, reich bebildert und leicht nachvollziehbar.taoistisches_gebet.jpg


Margot Pennington, Herbes Erwachen
(Roman, 2. Aufl. Lenzwald 2016)

Die berührende Geschichte einer erfolgreichen Wirtschaftsanwältin, die von ihrer verdrängten Kindheit eingeholt wird. 
Nach einer Krise findet sie den Mut, sich ihrer Vergangenheit zu stellen und entdeckt in sich ein ganz neues Leben. 


Cover2_3aa_Rand_CMYK_300_-_Arbeitskopie_2.jpg 


Margot Pennington, Spurensuche
(Essays, Lenzwald 2015

Autobiographische Essays, in denen die Autorin den Spuren nachgeht,
die ihre eigene Vergangenheit in ihr hinterlassen hat.
Starke und berührende Texte, die niemanden kalt lassen

Bildschirmfoto_2020-03-18_um_13.11.42.png

Margot Pennington, Memento Mori - Kulturgeschichte des Todes (Kreuz Verlag 2001

Das Sachbuch schildert die Entwicklung der menschlichen Todeserfahrung von archaisch-mythischen Gesellschaften
bis in unsere postmoderne Zeit.

Memento_Cover.png

Ausserdem: 

G. Pennington, „Bewusst Leben - Psychologie für den Alltag" (DVD der 13-teiligen TV-Serie mit BR-alpha) 
G. Pennington, „Endlich Stille im Kopf“ (Vortrag auf CD)
G. Pennington, „Konflikt als Chance“ (Vortrag auf CD)

Alle vorgenannten Medien sind im Lenzwald Buch- und Medien-Verlag vorrätig und erhältlich.

Über die Links unten finden Sie die Youtube-Videos von George online: 

Über Meditation (1-6)
Über diverse psychologische Themen (20 Videos von Seminarthemen, Vorträge an Schulen u.ä.)

Home

Wie funktioniert Leben?
Welche Fehler sollte man vermeiden, wenn man Erfolg haben will und ein erfülltes Leben haben will?
Am besten wird es sein, man fragt Menschen, die die meisten Fehler schon gemacht haben, ältere, gereifte.
Beziehungsweise Menschen, die sich lange Zeit dieser Frage gewidmet haben.

Online-Angebot

 Da wir wohl noch länger mit Corona zu tun haben werden, bieten wir jetzt unsere Unterstützung auch online an.
Dazu gehört das Online-Coaching (Skype, Zoom) ebenso wie das telephonische Beratungsgespräch.
Die Programme Skype und Zoom sind einfach zu handhaben und für Coaching bestens geeignet.

Mein (George's) Angebot: Coaching zum "Lebens-Know-How" (praktische psychologische Hilfe im Alltag) und zur Meditation.
Margot bietet online und telefonisch ihre therapeutische Unterstützung an (Beratungsgespräch, Krisenintervention, Meditation u.a.)
Wer unser Online-Angebot nutzen möchte, soll uns bitte anrufen. (Unsere Telefonnummer steht im Impressum.)

Noch ein paar Worte zum "Coaching": 
Es geht letztlich darum, sich mit einem Außenstehenden zu beraten, der als Spiegel fungiert und dabei hilft,
die eigenen Gedanken und Werte klarer zu sehen, besonders wenn es um wichtige Entscheidungen geht.
Natürlich wissen wir nicht, was für Sie gut ist. Wir können und wollen Ihnen Ihre Verantwortung nicht abnehmen.
Aber vier Augen sehen mehr als zwei. Als Unbeteiligte können wir Sie vielleicht auf Möglichkeiten hinweisen, die
Ihnen sonst entgangen wären. Wir haben dabei die Rolle eines freundschaftlichen (oder therapeutischen) Beraters. 

Eine weitere Möglichkeit sind Online-Kurse auf ZOOM.
Das Programm Zoom ist auch für Laien sehr einfach zu handhaben und bietet die Möglichkeit, mehrere Teilnehmer einzuladen.
Wir wollen aber nicht von uns aus Angebote machen, sondern bitten Interessenten, sich telefonisch oder per Email bei uns zu melden.
Wir sammeln dann die Namen der Interessenten und die gewünschten Themen. Sobald genügend zusammenkommen, melden wir uns.

George's Vorträge stehen weiterhin auf Youtube zur Verfügung. Es geht um eine Fülle psychologischerThemen, und um Meditation.

Besonders würde mich (George) freuen, wenn die Lehrer, deren Seminar im Kloster Banz abgesagt wurde, sich online zusammenfänden.
Die Hanns-Seidel-Stiftung wird sich darum bemühen, es auch online möglich zu machen.
Wer Interesse 
hat: Bitte mich zu informieren (Nummer im Impressum) und Frau Dr. Strobl (HSS) anrufen: 089 1258229.

NEWSLETTER

Bleiben Sie informiert - melden Sie sich zu unserem Newsletter an.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

© 2020 Soft Skill Training mit George Pennington. Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.